Verbundwerkstoffe

ASA.TEC für innovative Verbundwerkstoffe

Für die Entwicklung innovativer Verbundwerkstoffe eröffnet die ASA.TEC-Faser völlig neuartige Möglichkeiten. Aufgrund ihrer mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften lässt sie sich gut verarbeiten. Zudem bietet sie Vorteile aufgrund ihrer hohen Festigkeit und E-Modul. Aus vulkanischem Gestein produziert, ist die ASA.TEC-Faser 100% natürlich und inert, d.h. ungiftig und nicht karzinogen. Die ASA.TEC-Faser verfügt über ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem ist sie elektrisch bzw. elektro-magnetisch nicht leitfähig.

Die ressourcenschonende, wiederverwertbare ASA.TEC-Faser eröffnet im Composite-Bereich ein breites Anwendungsgebiet als Hochleistungs-Faserverbundwerkstoff. Dazu stehen verschiedene Formen der Weiterverarbeitung – als Endlosfaser, Gewebe, Gelege, Gittergewebe – zur Verfügung.